Konstanz
info@csd-konstanz-kreuzlingen.de

Willkommen beim
CSD Konstanz + Kreuzlingen

Der CSD am SEE



Grußwort des Oberbürgermeisters der Stadt Konstanz

Liebe Community, liebe Organisator*innen, liebe Allys,


ich freue mich sehr, dass der CSD Konstanz-Kreuzlingen wieder in seiner vollen Pracht stattfinden kann!
Und das 2022 sogar parallel zum und in Kooperation mit
dem Theaterfestival „Let’s ally – queer“.

Diese zwei Institutionen, das Theater Konstanz und der grenzüberschreitende CSD am See, strahlen nun drei Tage lang aus Konstanz und Kreuzlingen in die Welt.

Menschen aus der ganzen Region und den angrenzenden Nachbarländern kommen dafür in unsere Stadt. Sie sind willkommen und setzen gemeinsam ein politisches
und gesellschaftliches Zeichen für Toleranz. Denn alle sollten leben und lieben können wie und wen sie möchten.    
Diese  Grund- und Menschenrechte dürfen zu keiner Zeit in Frage gestellt werden – denn Menschenrechte gibt es nur mit Vielfalt!

Als Stadt und als Gemeinschaft stehen wir für Respekt, Akzeptanz, Vertrauen, Liebe, Selbstverwirklichung und Sicherheit, für alle ein.

In diesem Sinne wünsche ich allen eine bunte, vielfältige und schöne Feier!


Ihr
Uli Burchardt
Oberbürgermeister



CHRISTOPHER STREET DAY
08. – 10.07.2022

Programm

Wir informieren euch hier über das Programm zum CSD am See. Bitte schaut direkt vor dem CSD Wochenende noch einmal auf diese Seite, um auf dem Laufenden zu sein, falls sich Änderungen ergeben.

Freitag bis Sonntag – LET`S ALLY! – Theaterfestival



Das Theater Konstanz startet zum zweiten mal sein Theaterfestival LET´S ALLY! – dieses mal zu queeren Themen. Es gibt diverser Veranstaltungen in der Spiegelhalle. Genauere Informationen bekommt auf der Homepage. (Verlinkt mit dem LET´S ALLY QUEER Logo  oberhalb)

Freitag, 08.07.22 um 17:00 Uhr
Konzert in der Konzertmuschel
Mayo Velvo sings …


In diesem Jahr gastiert Mayo Velvo auch auf dem CSD in Konstanz. Im Gepäck hat der Düsseldorfer Entertainer eine Auswahl seiner Swing-Chansons, sowie Balladen und freche Couplets. Natürlich wie immer eingerahmt mit Velvos amüsanten Moderationen. Freuen Sie sich auf einen unterhaltsamen Nachmittag an der Konzertmuschel.

Eintritt frei

Samstag, 09.07.22 um 11:00 Uhr
Aufstellung zur Demonstration

Aufstellung zur Fußgänger–Demo am Bärenplatz (Kreuzlingen). Fußgruppen von Gruppierungen und Vereinen melden sich bitte vorab bei info@csd-konstanz-kreuzlingen.de an.

Samstag, 09.07.22 um 12:00 Uhr
Start der Demonstration

Fußgänger-Demo vom Bärenplatz Kreuzligen (CH) zum Stadtgarten Konstanz (D)
Denkt an die Zollbestimmungen.

Samstag, 09.07.22 von 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Event und Picknick im Stadtgarten mit Daniel Schuhmacher

Event im Stadtgarten vor der Konzertmuschel, mit Daniel Schuhmacher.
Daniel war Gewinner der sechsten Staffel der Castingshow Deutschland sucht den Superstar im Jahr 2009. Weiterhin bieten wir Euch einen PolitTalk, zu aktuellen Queerppolitischen Themen, Ansprachen, Picknick mit musikalischer Untermalung und  Infostände.

Moderation und Klangteppich by Sr. Agnetha Maria R.

21th Century Nun, Missionarin des Ordens der Schwestern der Perpetuellen Indulgenz im Dreiländereck am Bodensee. Die Schwestern der Perpetuellen Indulgenz (im Original The Sisters of Perpetual Indulgence) sind eine international tätige Charity Organisation.

ACHTUNG!  Picknick mit Selbstversorgung. Wir stellen keine Bewirtung.
In unmittelbarer Nähe zur Konzertmuschel befindet sich ein Kiosk und im Untergeschoss des LAGO am Hauptbahnhof ein ALDI Feinkostgeschäft.


Samstag, 09.07.22 ab 21:00  Uhr
CSD PARTY

Party im P–Club, Hussenstraße 4, 78462 Konstanz

DJ Chris, bekannt aus dem EXCALIBUR,
mit Musik der 80er, 90er und 2000er

Eintritt VVK 8 € über eventim und  AK 9 €


Sonntag, 10.07. 2022 ab 11:00 Uhr
FILM MATINEE



Frühstück mit anschließender Film Matinee im ZEBRA Kino
in Kooperation mit dem Theater Konstanz – Fimreinhe von der Rolle, Zebra Kino, Queergestreift und Heimathafen.

Frühstück  ab 11 Uhr, Filmstart 12 Uhr

LA PREMIERE MARCHE

FRA 2020

70 Min.

Französische Originalversion mit englischen Untertiteln
Regie: Hakim Atoui, Baptiste Etchegaray
Mit: Youssef, Yanis, Annabelle u.a.


Juni 2019.

Vier Studierende beschließen zum 50-jährigen Pride-Jubiläum sich in bisweilen unbekanntes Terrain vorzuwagen. Sie wollen einen Pride-March durch die Pariser Vorstadt, dem Arbeiterviertel Saint-Denis veranstalten. Ein Viertel, in welchem Queerfeindlichkeit weiterhin normalisiert ist. Daher benötigt das Projekt nicht nur solidarische Hilfe von außen, sondern allen voran auch die Auseinandersetzung und den Aktivismus vor Ort. Dieser schafft es im Verlaufe der Zeit nicht nur die Stereotypen der Queeren Community aufzubrechen, sondern sich auch der Stigmatisierung der Menschen im eigenen Viertel anzunehmen und aufzuzeigen, dass Veränderung möglich ist.

Die Dokumentation nimmt uns mit auf eine Reise vom ersten kleinen Meeting bis hin zur Demo mit prall gefüllten Straßen. Die verschiedenen mühsamen Etappen werden konkret geschildert, aber auch der Enthusiasmus, welcher dem Projekt entgegengebracht wird. Ein charmanter Film, der Hoffnung für die Zukunft stiftet.

Im Anschluss Reflexion zum Film mit Dr. Jonas Kellermann von der Universität Konstanz.

Eintritt zum Film: € 8,00 / erm. € 6,00

Lageplan CSD 2022

Unser Team

Richard

Stv. Vorsitzender

richard.seidl@csd-konstanz-kreuzlingen.de

Burkhard

Kassenwart

burkhard.lehner@csd-konstanz-kreuzlingen.de

Alexandra

Leiterin Bühnenprogramm, Beirätin

(RUHEND)
Anfragen bitte an Schwester Agnetha Maria R. O.S.P.I.

Schwester Agnetha Maria R. O.S.P.I.

Verantwortliche für: Presse , Social Media, Soziales

presse@csd-konstanz-kreuzlingen.de

Bernd

Verantwortlicher für: Sponsoring, Spenden, Crowdfunding, Fundraising
(RUHEND)

Stefan

Ansprechpartner Vernetzung Internationale

stefan.baier@csd-konstanz-kreuzlingen.de

Wir sind Mitglied bei

Kontakt

CSD KONSTANZ e.V. & CSD Konstanz Förderverein e.V.
Wiesenstraße 18
D- 78462 Konstanz

Newsletter