Konstanz
info@csd-konstanz-kreuzlingen.de

Willkommen beim
CSD am See Konstanz + Kreuzlingen

Der CSD am SEE

CSD am See 2024

20. Juli 2024: CSD Konstanz „Solidarisch am See“
11:30 Uhr: Treffpunkt am Bärenplatz in Kreuzlingen
12:15 Uhr: Start der Demonstration
ca. 15:00 Uhr bis 20 Uhr: Start Bühnenprogramm im Stadtgarten Konstanz
Anschließend „Vorpartys“ in verschiedenen Locations
Ab 22 Uhr: große Partys im Contrast, im KuLa und in der Kantine

SAVE THE DATE: 20.07.2024

Der CSD am See wird nicht, wie bisher gewohnt, am ersten Juli Wochenende stattfinden. Da gibt es wieder die Sommerkonzerte in Klein Venedig, die beim letzten CSD im Stadtgarten große Einschränkungen bei der Genehmigung hervorgerufen haben.
Der CSD am See startet am 20.07.2024.

MITMACHEN

Möchtest Du den CSD mitgestalten? Gerne! Es gibt eine Planungsgruppe. Auch am Tag des CSD selbst brauchen wir helfende Hände. Be part of it!

Wende Dich bitte an vorstand@csd-konstanz-kreuzlingen.de

ANDERE FORMEN DER UNTERSTÜTZUNG

Der CSD ist nicht käuflich. Dennoch hilft eine finanzielle Unterstützung bei der Ausrichtung des CSD und der Arbeit des Vereines. Hast Du Fragen, welche Möglichkeiten der Unterstützung bestehen?

Wende Dich bitte an vorstand@csd-konstanz-kreuzlingen.de

UND SONST?

Der CSD e.V. ist nicht nur der Ausrichter des CSD am See, sondern auch in der Vernetzung regionaler Angebote für LGBTIQ+ People und im Anstoßen neuer Angebote aktiv. Das geht aber nur mit Menschen, die sich dafür engagieren. Schau doch mal weiter unten auf der Seite, ob es ein Thema gibt, welches Dich interessiert.

Unser Team

Burkhard

Vorsitzender

vorstand@csd-konstanz-kreuzlingen.de

burkhard@csd-konstanz-kreuzlingen.de

Michael

Stellvertretener Vorsitzender

vorstand@csd-konstanz-kreuzlingen.de

michael.s@csd-konstanz-kreuzlingen.de

Artur

Kassenwart

vorstand@csd-konstanz-kreuzlingen.de

artur.z@csd-konstanz-kreuzlingen.de

Sr. Agnetha Maria R.

Verantwortliche Web, Presse , Social Media, Soziales
Contact person website, press, social media

presse@csd-konstanz-kreuzlingen.de

Stefan

Ansprechpartner internationale Vernetzung
Contact person international networking

stefan.baier@csd-konstanz-kreuzlingen.de

Yves

Ansprechpartner LGBTIQ+ Geflüchtete und soziale Themen
Contact person LGBTIQ+ and social affairs

yves@csd-konstanz-kreuzlingen.de

N.N.

Ansprechpartner*in Sponsoring

Melde Dich bitte bei
vorstand@csd-konstanz-kreuzlingen.de

N.N.

Partyplaner*in

Melde Dich bitte bei
vorstand@csd-konstanz-kreuzlingen.de

N.N.

Betreuer*in Social Media Accounts

Melde Dich bitte bei
vorstand@csd-konstanz-kreuzlingen.de

N.N.

Ansprechpartner*in queere Jugend

Melde Dich bitte bei
vorstand@csd-konstanz-kreuzlingen.de

N.N.

Ansprechpartner*in queere Senior*innen

Melde Dich bitte bei
vorstand@csd-konstanz-kreuzlingen.de

N.N.

Ansprechpartner*in Trans*inter*nonbinär+ People

Melde Dich bitte beiMelde Dich bitte bei
vorstand@csd-konstanz-kreuzlingen.de

N.N.

Ansprechpartner*in bei Gewalt und Missbrauchserfahrungen

Melde Dich bitte bei
vorstand@csd-konstanz-kreuzlingen.de

N.N.

Ansprechpartner*in queere Safe Spaces

Melde Dich bitte bei
vorstand@csd-konstanz-kreuzlingen.de

N.N.

Welches Thema fehlt Dir?

Melde Dich bitte bei
vorstand@csd-konstanz-kreuzlingen.de

Konstanz braucht Safe Spaces für Queer People

Konstanz ist eine schöne und lebenswerte Stadt am Bodensee. Es gibt eine Universität und eine Fachhochschule. Es gibt ein vielfältiges Kulturangebot. Es qibt queere Gruppen, wie Belladonna, UniQueer und den Skater Club oder den schwulen Stammtisch in wechselnden Lokalitäten. Es gibt mit Queergestreift ein Filmfestival. Es gibt Partys oder Kneipenabende im Contrast. Es gibt einen grenzüberschreitenden CSD.  Eigentlich ist alles da. Doch ist das wirklich alles, was wir brauchen?

Es gibt keine weiteren Treffpunkte. Kommerzielle Angebote in der Gastronomie und Partyszene gehören der Vergangenheit an. Doch auch die sind nicht alles.

Safe Spaces, also ein Raum, in dem sich queere Jugendliche, Senior*innen, Geflüchtete, Menschen mit diversen Themen, treffen und in Ruhe miteinander reden können, Netzwerke der Unterstützung und Selbsthilfe aufbauen können.

Ein Raum, der unkompliziert nutzbar ist, unabhängig von anderen Initiativen. Ein Raum, in dem vom Kaffekränzchen, einen Stuhlkreis, über Sitzungen oder Vorträge so Einiges möglich ist. Ein Raum, in dem es egal ist, welchem Geschlecht mensch sich zugehörig, oder von welchem Geschlecht  mensch  sich angezogen fühlt.

Der neu gewählte Vorstand des CSD Konstanz e.V., hat es sich zur Aufgabe gemacht, sich auf die Suche nach Möglichkeiten zu begeben, die einen solchen Safe Space in Konstanz entstehen lassen können. Fühlst Du Dich von der Idee angsprochen und möchtest uns dabei unterstützen?  Dann nimm Kontakt zu uns auf.

Wir sind Mitglied bei

Kontakt

CSD KONSTANZ e.V. & CSD Konstanz Förderverein e.V.
Wiesenstraße 18
D- 78462 Konstanz

Newsletter

Related Images: