CSD 2013 Rückblick

KULTURWOCHE:

Samstag, 06. Juli 2013

09:00 - 16:00 Uhr: Workshop „Erotisches Schreiben“ mit Sandra Wöhe

in den “Freiräumen”, Hohenhausgasse 16 in Konstanz

Spiel mit Süßem – Textkochen bei der Kulturwoche des CSD am See am Samstag, 6. Juli, lädt Sandra Wöhe nach Konstanz zur Textküche ein. Beim Workshop hinter dem “Einblick”, in den “Freiräumen” Hohenhausgasse 16, verrät die Bestsellerautorin Rezepte für erotisches Schreiben. Was macht das “Spiel mit Süßem” verführerisch? Wie halte ich die Story heiß, ohne dass die Lust verkocht? Und passen die Zutaten auch zu meiner Buchstabensuppe? Sandra Wöhes Textküche ist von 9 bis 16 Uhr geöffnet. Danach genießen die fleißigen SatzrührerInnen Petra Mantheis Dessertbüffet. Eine Kollekte ersetzt die Kursgebühren. Tischreservierung entfällt. Einfach da sein und schon kann es beginnen, das “Spiel mit Süßem”.

20:00 – 21:00 Uhr: Erotisch Lesung
im Einblick, Hofhalde 11 in Konstanz

von und mit Jule Blum und Elke Heinicke 

Die Autorinnen der Bücher „Dreivariantencouch“ und „Die Schlampen kommen!“ präsentieren uns einen vergnüglichen Leseabend mit anschließendem gemütlichen Beisammensein.


Sonntag, 07. Juli 2013

10:00 – 15:00 Uhr: Wandern – gerne mit Hund
Treffpunkt wird nach Anmeldung bekannt gegeben

…geht es zunächst mit öffentlichen Verkehrsmitteln aus der Stadt in die freie Natur. Wir wandern gemütlich gemeinsam mit unseren vierbeinigen Freunden etwa 4-5 Stunden. Wenn es das Wetter erlaubt vespern wir im Freien, ansonsten in einem Lokal am Wegesrand.

Mitzubringen ist wetterangepasste Kleidung, etwas zu vespern und etwas Geld für das Lokal, gute Laune und gerne euren Hund. Wenn ihr keinen Hund habt, dürft ihr natürlich auch mitwandern.

Um Anmeldung wird gebeten per Email an nina.hasiwa@atax-advice.eu

10:00 – 16:00 Uhr: Geführte Rennradtour durch Mostindien
Start: Marktstätte in Konstanz, nahe der Unterführung zum Hafen

Wir fahren eine flotte Rennradtour im Kanton Thurgau, der wegen seiner vielen Obstplantagen und Randlage in der Schweiz auch gerne “Mostindien” genannt wird.

Das Terrain abseits von Bodensee und der Thur ist leicht bergig und bietet immer wieder großartige Ausblicke auf das angrenzenden Alpsteingebirge mit dem Säntis (2500 m) als höchstem Gipfel. Die unzähligen gut asphaltierten und ruhige Straßen sowie das warme Klima machen den Thurgau zum Radfahrparadies. Viele Profis wohnen und trainieren hier. Nach circa 80 km lockerer Fahrt geht es 200 Höhenmeter rauf auf den Ottenberg (650 m) bei Weinfelden in ein Gartenlokal mit Bergsicht. Von dort sind es dann nur noch leichte 15 km zurück nach Konstanz/Kreuzlingen.

Die Tour hat rund 100 km bei 1200 Höhenmeter. Wir fahren mit einem Durchschnittstempo von etwa 20-25 km/h und machen unterwegs Pause in einem Lokal.

Mitzubringen sind: Rennrad, Ersatzschlauch, Kondition für die Tour, Riegel/Banane für unterwegs, Trinkflasche, Personalausweis, etwas Geld für das Lokal.

Um Anmeldung wird gebeten per Email an lilian.saupe@online.de

Mindestanzahl TeilnehmerInnen: 3

Bei Bedarf können auch gerne in der Woche abends weitere Touren gefahren werden!

10:00 Tauchschnupperkurs: Erlebe die Schwerelosigkeit und Schönheit des Bodensee
Treffpunkt: Hafengrill, Uferstrasse 28 in Wallhausen

Um 11:00 Uhr starten wir dann mit dem Tauchen bei Tina’s Tauchschule, Uferstrasse 22.

Organisiert wird das Event von Susanne Albers.

Um Anmeldung wird gebeten per Email an sputi@web.de

Mitzubringen: Badehose und Handtuch
Kosten: 40 Euro für Leihausrüstung und Tauchführer


15:00 – 16:00 Uhr Gemeinsames Schwimmen
Treffpunkt: Hallenbad Egelsee, Gaissbergstrasse 6 in Kreuzlingen

Wir treffen uns in Kreuzlingen zum gemeinsamen Schwimmen, je nach Wetter entweder im Bodensee oder im Hallenbad Egelsee

Treffpunkt in beiden Fällen vor dem Hallenbad Egelsee, Gaissbergstrasse 6 in Kreuzlingen

Mitzubringen: Badehose, Handtuch, Geld für den Eintritt
Kosten: 6 Franken Eintritt ins Hallenbad, je nach Seezugang unterschiedliche oder keine Kosten


Montag, 08. Juli 2013

18:30 Uhr Stadtführung durch Konstanz
Treffpunkt oberhalb der Unterführung am Hafen Konstanz

Von dort wandeln wir auf verschlungenen Pfaden durch ein – für manche von uns – doch recht unbekanntes Konstanz. Mit viel Humor werden wir dabei von Daniel Gross durch Konstanz geleitet.


Dienstag, 09. Juli 2013

19:00 Uhr Fehrnissage
im Restaurant Exxtra, Hussenstrasse 28 in Konstanz


Dort haben wir die Gelegenheit Petra Fehrs Fotografien und Grafiken auf uns wirken zu lassen und die Künstlerin hautnah zu erleben.
Die Ausstellung wird anschließend die ganze Woche im Exxtra ausgestellt sein.

Mittwoch, 10. Juli 2013

19:00 Uhr: Der CSD geht aufs Land
auf dem Altschorenhof in Mühlingen

Andreas Deyer und Joachim, beide engagiert in der Berufsvereinigung der Gayfarmers, führen uns durch den landwirtschaftlichen Familienbetrieb mit Milchkühen, Ackerbau und Grünland in Mühlingen bei Stockach.

Anfahrt: von Stockach Richtung Tuttlingen B14, nach ca. 4 km rechts ab, Wegweiser “Deyer´s Hofladen” folgen.

Bei rechtzeitiger Anmeldung bis 7. Juli an info@csd-konstanz.de können auch von Konstanz oder Kreuzlingen aus Fahrtgemeinschaften gebildet werden.


Donnerstag, 11. Juli 2013

21:00 Orgelkonzert – „Grosse Orgelwerke bei Kerzenschein“
in der Lutherkirche, Lutherplatz in Konstanz

Stefan Johannes Bleicher spielt für uns in der Lutherkirche Konstanz von J.S. Bach „Grosse Orgelwerke bei Kerzenschein“. Lass dich in stimmungsvollem Ambiente von der Musik verzaubern.


Freitag, 12. Juli 2013

ab 21:00 Uhr: Warm-Up-Party von Frauen für Frauen
im Belladonna, Oberlohnstrasse 3 (Neuwerk) in Konstanz

ab 22:00 Uhr: CSD-Opening-Party
im Dancepalace, Max-Stromeyer-Strasse 23 in Konstanz

Eintritt 5 Euro

Auf über 3000 qm laden acht verschiedene Bereiche mit unterschiedlichen Musikrichtungen zum Abtanzen ein! Die besten DJs der Region werden hier auflegen und speziell für den CSD-Konstanz gibt es erstmals die „beHugo-Lake-of-Love-Lounge“ mit heißen Latin-Rhythmen. Im Danceclub steigt die große Salsa-am-See-Party.

Wer Salsa lernen will hat die Chance beim ersten gleichgeschlechtlichen Salsa-Workshop die Hüften zu schwingen.

Ab 21 Uhr startet im Rahmen eines „Club im Club“-Events – in der CSD-Lounge des Dance Palace – einen gleichgeschlechtlichen Salsa-Workshop mit dem bekannten Salsa-Trainer Darwin von der Tanzschule SabroSalsa in Esslingen.

(Anmeldung: info@csd-konstanz.de, Unkostenbeitrag: 5 Euro/Person).

Dableiben lohnt, denn es gibt Urlaub zu gewinnen: Alle Gäste haben die Möglichkeit, an der Verlosung des Traumpreises für alle Partyfans teilzunehmen. beHugo sponsert den Hauptpreis: Eine viertägige Reise nach Ibiza, inkl. Flug, Hotel und freiem Eintritt in alle angesagten Clubs der Insel.

In einer gemeinsamen Aktion unterstützen beHugo und Dance Palace den Christopher Street Day nicht nur mit den Aktivitäten, sondern auch mit jeder verkauften Flasche beHugo wird der CSD Konstanz unterstützt.

Samstag, 13. Juli 2013

20:15 Uhr: Gottesdienst zum CSD
in der Lutherkirche, Lutherplatz in Konstanz

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.