CSD 2007 Rückblick

Der CSD 2007 war noch immer eine Konstanzer Angelegenheit und in der Organisation schien vieles aufgrund der gesammelten Erfahrung reibungsloser zu laufen. Die Demoparade wurde bunter und auch reicher an Wägen, das Stadtgartenfest bereicherten Topstars wie Lilo Wanders, Frl. Wommy Wonder oder Stars aus der TV-Casting-Show DSDS. In der hitzigen Sonne des Bodenseesommers bahnte sich die Demoparade ihren Weg durch die Konstanzer Altstadt, nur der Schirmherr, OB Horst Frank, entschloss sich in diesem Jahr erst kurzerhand, auch auf den Wagen aufzuspringen. Gerne hätte er einmal aus der Beobachterrolle die Demonstration verfolgt. Mit den Worten „…Ich bin der Schirmherr…“ sprang er an der Konstanzer Laube doch noch auf, allerdings dann auf den Gastwagen aus Stuttgart, welcher ihm aber gerne Gastrecht gewährte. In dieser gleißenden Sommersonne wurde sodann auch das Stadtgartenfest direkt am Bodenseeufer zu einem Volksfest unter dem Regenbogen. Die Party fand abends auf einem Schiff der Bodensee-Schifffahrtsbetriebe statt, da das Konzil leider in diesem Jahr nicht zur Verfügung stand. Das tat der Partystimmung jedoch keinerlei Abbruch. Zudem gab es eine Verbindung zweier Partys, nämlich mit dem damaligen Club Excalibur am Augustinerplatz. Schon am Tag, aber auch abends stand die Stadt ganz im Zeichen ihres CSD.

[Galerie nicht gefunden]

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.