Grußwort Ministerpräsident Winfried Kretschmann – CSD 2011

Winfried Kretschmann

Winfried Kretschmann

„Mit friedlichen und bunten Demonstrationen gedenken mittlerweile seit vielen Jahren in verschiedenen Städten in Deutschland hunderttausende Menschen dem ersten großen Protest von Schwulen und Lesben am 27. Juni 1969 in der Christopher Street in New York. Mit vielen farbenfrohen, ausgefallenen und kreativen Aktionen und Veranstaltungen ist der Christopher Street Day (CSD) damit ein sichtbares Zeichen für Akzeptanz, Toleranz und Vielfalt in unserer Gesellschaft.

Gemeinsam mit Kreuzlingen feiert Konstanz am 16. Juli den weltweit einzigen grenzüberschreitenden CSD und wirbt damit für gegenseitiges Verständnis auch über Grenzen hinweg. Mit dem Motto „Trau‘ Dich“ weisen die Organisatoren darauf hin, dass die eingetragenen Lebenspartnerschaften gegenüber Ehepaaren in Deutschland immer noch schlechter gestellt sind. Dies führt uns vor Augen, dass der Weg zu einer Gesellschaft ohne Vorurteile und Diskriminierungen sowie zu echter Gleichberechtigung noch lange nicht vollendet ist.

Für ihr wertvolles bürgerschaftliches Engagement danke ich allen, die mit großem Einsatz zum Gelingen des CSD Konstanz 2011 beitragen, und wünsche ihnen und allen Teilnehmern positive Resonanz und vor allem viel Spaß.

Winfried Kretschmann
Ministerpräsident des Landes Baden-Württemberg“

Dieser Beitrag wurde unter Grußworte 2011 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.